Yoga in Much
YOGA UND ACHTSAMKEIT IN MUCH | Yoga in Much
Auf die Matte, fertig ... los!

YOGA UND ACHTSAMKEIT IN MUCH

Sporttherapie Rehabilitation Yoga

yoga

Was ist das, dass Millionen Menschen seit Jahrhunderten auf eine Matte treibt? Jahr für Jahr entdecken immer mehr Menschen hier im Westen Yoga für sich. Denn jeder kann Yoga! Es gibt keine körperlichen Hindernisse, du bist nicht zu mollig, zu unbeweglich oder zu alt — Du bist richtig!

meditation

Ein wichtiger Bestandteil im Yoga. Keine Angst, wir üben den Weg in die Stille ganz sanft. Als Meditationslehrerin sind mir viele Wege geläufig und so wirst du verschiedene Möglichkeiten kennen lernen, endlich mal nur bei dir sein zu können. Raum und Zeit vertrauensvoll los zu lassen schafft Leichtigkeit und Entspannung, auch für dich!

rehabilitation

Seit 2017 bin ich vom BRSNW lizensierte Rehabilitationstrainerin und kümmere mich in verschiedenen Gruppen um die Rehabilitation verschiedener orthopädischer Erkrankungen. Eine phantastische Ergänzung zum Yoga und ein Gewinn für alle Seiten. Gesund geht vor!

Namaste
... oder einfach: Hallo!


Namaste.... Ich grüße das Göttliche in Dir und mir! 
Oder wie es Mahatma Gandhi übersetzt haben soll: „Ich ehre den Platz in dir, in dem das gesamte Universum residiert. Ich ehre den Platz des Lichts, der Liebe, der Wahrheit, des Friedens und der Weisheit in dir. Ich ehre den Platz in dir, wo, wenn du dort bist und auch ich dort bin, wir beide nur noch eins sind.“

Ich hoffe, ich kann Ihnen ein paar Fragen beantworten und wenn Sie gar keine Fragen haben, vielleicht kann ich Sie auf meinen Unterricht neugierig machen?! 

Es gibt so viel über Yoga zu sagen aber ich bin der Meinung, es zu spüren und es nicht zu verkopfen, ist das Essentielle am Yoga. Ja, und es kann auch sein, dass man nichts spürt, dass es einem nicht gefällt. Aber auch das ist in Ordnung! 


Klar, ich bin der festen Überzeugung, jeder kann seinen Profit aus Yoga ziehen - körperlich, geistig wie auch spirituell. Doch manchmal ist es einfach noch nicht die richtige Zeit und dann springt eben kein Funke über… oder er zündet noch nicht ;)

Doch ich kann nach vielen Jahren mit Yoga sagen, dass ich nur wenige Menschen kennengelernt habe, die nicht "angefixt" wurden. Was es braucht? Nur einen offenen Geist! Offen sein für neue Erfahrungen, Gefühle und Menschen und eine Portion Neugier auf all das. 

Und ganz in diesem Sinne wünsche ich allen viel Spaß hier und: Setzen Sie doch schon mal ein inneres Lächeln für sich auf - so schnell kann Entspannung sein!

NEU *** Sensible Auszeit an der Ostsee 2019 *** NEU
 

 
Allem Anfang wohnt kein Zauber inne | Yoga in Much

Allem Anfang wohnt kein Zauber inne

Seit 2003 begleitet mich Yoga. Damals arbeitete ich noch als Art Director in einer Werbeagentur und ganz klassisch trieb der Stress mich in meine erste Yogastunde bei Henrike Dostal. Mein Kopf gab keine Ruhe, ständig diese Gedankenkreisel und mein Körper war irgendwie nicht mehr meiner, ich funktionierte nur noch. Schon nach der ersten Stunde war ich „angefixt“ - was war das? Diese Kraft aus der Ruhe heraus hat mich fasziniert und nicht mehr losgelassen. Das OM zu chanten fand ich damals noch übertrieben und so manche Asana (Körperstellung) war mir fremd und ließ mich Widerstand spüren. Aber dennoch kam mein Geist zur Ruhe, ich fühlte mich vom kleinen Zeh bis zur Kopfhaut komplett und eins. Meine Energie kam zurück, die Kreativität floss wieder und ganz nebenbei bekam ich meinen Atem als Entspannungsgeschenk dazu.

So wurde Yoga zu meiner Lebenseinstellung. Meditation und Yoga, eine Verbindung, die mir Ruhe und Kraft im Alltag vermittelt.   

 

2011 war es dann soweit – ich wollte tiefer in das Thema einsteigen und begann meine erste Yogalehrer-Ausbildung. Diese Zeit war sehr intensiv und beinhaltete auch viele Aspekte, die ich so nicht weitergeben wollte. Schnell war mir klar: Mein Unterricht soll fröhlich sein, offen für westliche Aspekte, ohne den Respekt vor Yoga zu vernachlässigen.

 



 

 

Da gehts lang - oder da?! | Yoga in Much

Da gehts lang - oder da?!

Mein Unterricht entwickelt sich stetig weiter weil auch ich mich ständig weiterentwickele. Ich bin angekommen ohne mein Suchen verloren zu haben. Mein offener Geist hält mich neugierig und fördert meine Kreativität. Meine Schüler gehen diesen Weg interessiert mit und profitieren von meinen ständigen Workshop Besuchen, Weiterbildungen und neuen Ideen. Und so habe ich auch Schüler, die sich immer weiterentwickeln und uns gemeinsam macht es Spaß, den Unterricht auf unsere Bedürfnisse anzupassen. 

Ich unterrichte Hatha Yoga, der Fokus liegt dabei auf der Achtsamkeit. Nicht die Asana (Körperstellung) steht im Fokus sondern der Weg dahin, den wir achtsam begehen und nachspüren. Mir liegt daran, den westlichen Körper nicht in schwierige Asanas zu bringen sondern die gegebenen Umstände mit Leichtigkeit und Achtsamkeit zu füllen um so Raum zu schaffen, für ein zufriedeneres Leben. Dabei ist die Achtsamkeit für mich der Schlüssel zum Glück. Wie üblich üben wir dies auch mit einer kurzen Meditation zum Ankommen und einer etwas längeren Endmeditation. 

Flausen in den Kopf ? | Yoga in Much

Flausen in den Kopf ?

2010 lernte ich die Lehren von Thich Nhat Hanh kennen - Achtsamkeit! Thich Nhat Hanh ist ein vietnamesischer buddhistischer Mönch, Zen-Meister und darüber hinaus noch ein Poet und Friedensaktivist. 1982 gründete er in Südfrankreich und 2008 in Waldbröl ein Kloster und einen Schulungsort, darüberhinaus wurden inzwischen viele weitere Übungscenter in der ganzen Welt errichtet. Wohl wie kein anderer vermittelt er zwischen westlichem Lebensstil und buddhistischer Lehre und Weisheit.

Er wurde mein geistlicher Lehrer und Jon Kabat Zinn, Professor an der University of Massachusetts, faszinierte mich mit seinen wissenschaftlichen Studien zu diesem so wichtigen Thema. Seit dem habe ich viele Workshops, Seminare und Ausbildungen zu diesem Thema durchlaufen und so findet diese Thematik immer wieder Einlass in meinen Unterricht.

   "Unsere Gier und unser Hass, unser Ärger und unsere Eifersucht und auch unsere Gewohnheitsenergien bedingen unsere Wahrnehmungen.... Indem wir Achtsamkeit üben, unseren Geist sammeln und tiefes Schauen praktizieren, können wir die Irrtümer in unseren Wahrnehmungen entdecken und uns von Angst und Anhaften befreien." Thich Nhat Tanh

 

Meine Kurse | Yoga in Much

Meine Kurse

Meine Kurse finden statt...

Dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr

Mittwochs von 17.00 bis 18.00 Uhr

Mittwochs von 19.00 bis 20.30 Uhr

 

10er Karte (12 Wochen gültig) 110.- Euro

Natürlich ist eine Schnupperstunde möglich und dies auch kostenlos. Bitte melde dich an und plane etwas mehr Zeit ein, da ich dich vorher gerne kennenlerne möchte. Du sollst die Möglichkeit erhalten, gut und in Ruhe in der neuen Umgebung anzukommen und ich erfahre etwas über z.B. körperliche Einschränkungen, auf die ich mich im Unterricht dann einstellen kann.

 

 

 

Leidenschaftlich Gelerntes | Yoga in Much

Leidenschaftlich Gelerntes

Seit März 2017 besitze ich die Lizenz des deutschen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein Westfalen e.V. als Rehabilitaions Trainer für Orthopädie. Durch vielfältige Anfragen in den Yogakursen wollte ich mein medizinisches Wissen noch weiter vertiefen und habe in dieser Ausbildung genau das gefunden, was ich wollte. Die Arbeit in den Kursen mit den Patienten macht mir sehr viel Spaß und nach Aussagen der Teilnehmer, kann ich auch diese für den Sport begeistern. Beide Ausbildungen ergänzen sich fabelhaft und bereichern sich gegenseitig. 

Außerdem habe ich mit viel Spaß 2014 meine Lizenz zum Kinderyogalehrer bei Steffi Kinter gemacht und bin ausgebildet in Hormonyoga und Meditationlehrerin.



Looks

In unserem schönen Yogaraum findest du sofort nach Eintritt Ruhe und Geborgenheit. Liebevoll wird die Atmosphäre von mir gepflegt, da sie doch für die meisten Schüler von großer Bedeutung ist. Ein Fakt, der natürlich in einem Sportstudio oder Verein so nicht geleistet werden kann und auf den wir sehr stolz sind.

black chili +

Willkommen - Namaste

black chili +

Direkt in Much

black chili +

Klosterberg 12

black chili +

Unser Mantra

yogiGlitzer

Eine Yogini in Urlaub

Eine Yogini in Urlaub

Wenn einer eine Reise tut… Ich habe es wieder getan. 10 Tage im wunderbaren Griechenland mit meinem Mann. Ein wunderbarer Ort, nur Ruhe, Essen, Meer und…
weiterlesen

Neuer Kurstermin !

Neuer Kurstermin !

Ab 07. November 2017 biete ich euch noch einen Yoga Kurs an! Zusätzlich zum Mittwoch Abend können wir Dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr die Matte quälen.…
weiterlesen

Launch der neuen Website

Launch der neuen Website

Endlich ist es geschafft! Nachdem ein Servercrash auch meine letzte Website mit sich in die unendlichen Weiten des Internets genommen hat, war viel…
weiterlesen

Porträt

Porträt

Am 13. July 2015 wurde ein Porträt in einem lokalen Online Portal veröffentlicht. Spannend. Sich selbst zu vermarkten — nicht gerade meine Disziplin aber…
weiterlesen

YogiLove | Yoga in Much

YogiLove

Immer ein Blick wert...

Mach dein Leben bunter!

Yoga in Much

Kontakt

Ich freue mich auf Deine Nachricht

Thank you! We have received your message.
image description